Big Data & AI, Business Case Studies, IT & Business

Heidelberger Druckmaschinen AG | Rethink! IT Security 2021

Die 7. Rethink! IT Security 2021 – unser Summit rund um das Thema IT- und Cybersicherheit! Buchen Sie Ihr flexibles Ticket und nehmen Sie an vielen spannenden Sessions und Vorträgen teil.

Heute möchten wir Sie einladen, sich das Recording der Session der Heidelberger Druckmaschinen AG von der Rethink! IT Security 2020 anzuschauen. Erfahren Sie anhand eines Best Practices, wie der Aufbau eines Security Analytics Centers aussehen kann und welchen Mehrwert Unternehmen dadurch haben.

CASE STUDY

DIGITAL & KOSTENFREI

Im Kontext der Digitalisierung und neuer Paradigmen in der IT stoßen die „klassischen“ Sicherheitskonzepte zunehmend an ihre Grenzen. Um Herausforderungen zu bewältigen, greifen CISOs vermehrt auf das Konzept „Detect and Respond“ statt dem klassischen „Prevent and Protect“ zurück. In diesem Zuge wird Security Analytics zum zentralen Baustein einer modernen Cybersecurity-Strategie.

Kernpunkte der Präsentation:

  • Welchen Herausforderungen stehen CISOs im Zuge der Digitalisierung gegenüber?
  • Warum wird das Konzept „Detect and Respond“ zum zentralen Baustein moderner Cybersecurity-Strategien?
  • Wie kann eine saubere Konfiguration des Monitorings aller Systeme erreicht werden?
  • Welche Schritte müssen beim Aufbau eines Security Analytics Centers vorgenommen werden?
YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

IHR SPRECHER

Dr. André Loske

CISO

Dr. André Loske ist der Chief Information Security Officer der Heidelberger Druckmaschinen AG. Er ist ausgewiesener Experte in den Bereichen Information Security Governance, Risk Management und Compliance im internationalen Konzernumfeld, erfahrene Führungskraft, Speaker und Trailblazer für moderne Cybersecurity-Strategien. Er ist Autor zahlreicher, anerkannter, wissenschaftlicher Veröffentlichungen auf dem Gebiet der Wahrnehmung von Informationssicherheitsrisiken und neuer Paradigmen im Informationssicherheitsmanagement im Kontext von Cloud Computing und der Digitalisierung von Unternehmen.

Heidelberger Druckmaschinen AG

https://www.heidelberg.com/global/en/
Die Heidelberger Druckmaschinen AG ist seit vielen Jahren ein zuverlässiger Partner mit hoher Innovationskraft für die globale Druckindustrie. Seit über 160 Jahren stehen wir für Qualität und Zukunftsfähigkeit. Damit sind wir ein Unternehmen mit einer langen Tradition, bestimmen aber gleichzeitig dank moderner Technologien und innovativer Geschäftsideen die Zukunftstrends in unserer Branche. Unsere Mission ist es, die digitale Zukunft unserer Branche zu gestalten. Dabei wollen wir Heidelberg zu einem digitalen Gesamtsystem für die industrielle Wertschöpfung entwickeln und die Druckereien bei der digitalen Transformation unterstützen. Wichtigster Baustein auf dem Weg dorthin ist die intelligente Nutzung der Daten, die Heidelberg durch die digitale Anbindung und Vernetzung des Kundenequipments zur Verfügung stehen. Hier stehen Kundenbedürfnisse und die Generierung von Mehrwerten hinsichtlich Effizienz, Profitabilität und Erfolg der Kunden im Fokus des Unternehmens.

Hybrid 2021 – Sowohl Live in Berlin als auch Online über unsere digitale Eventplattform hubs101, das führende IT Security Event bringt mehr als 200+ führende CISOs & IT Security Entscheider zusammen. Seien Sie dabei und diskutieren Sie Themenschwerpunkte wie Cognitive Security, IOT Security und Security Awareness.

Previous ArticleNext Article