Digitale Transformation, Whitepapers

Digital Experience Score – IT endlich bewertet aus Sicht des Anwenders

Unternehmen sind sich einig: Mitarbeiter stellen das wichtigste Betriebskapital dar und sind demnach entscheidend für den langfristigen Unternehmenserfolg. Da das IT-Erlebnis der Mitarbeiter unmittelbaren Einfluss auf ihre Zufriedenheit und Produktivität hat, sollten Unternehmen dafür sorgen, einen optimalen digitalen Arbeitsplatz zu gewähren. Auch Störungen der IT-Systeme sollten weitestgehend vermieden werden, damit Produktivität und Kreativität nicht unterbrochen werden. Doch wie kann die Qualität eines IT-Arbeitsplatzes objektiv bewertet werden? Nexthink stellt in ihrem Whitepaper den Digital Experience Score (DXS) vor, welcher als Grundlage für kontinuierliche Verbesserung des digitalen Arbeitsplatzes dient.

Digital Experience Score (DXS)

Der DXS ist ein leicht verständlicher Score, der das objektive, in Echtzeit gemessene Verhalten über die IT-Arbeitsplätze mit dem subjektiven Feedback der Nutzer verbindet (harte Fakten und subjektives Empfinden). Da sich die Sichtweise „von außen nach innen“ (vom Nutzer in Richtung Service) richtet, ist er eine Kennzahl, die das tatsächliche Erlebnis mit der IT repräsentiert. Somit ist der DXS einerseits eine aktuelle, situative Momentaufnahme, andererseits ist er die Grundlage, um kontinuierliche Service- und Verbesserungsmodelle zu etablieren – z.B. zur Realisierung von Experience Level Agreements (XLAs) als Ergänzung zu existierenden Service Level Agreements (SLAs).

Mit dem Digital Experience Score stellt Nexthink einen neuen Benchmark für die Vermessung der Qualität digitaler Arbeitsplätze vor. Dieser Score unterstützt Firmen bei der Planung und Durchführung von Maßnahmen zur Verbesserung und Veränderung. In diesem Sinne stellt er einen wichtigen Faktor zur Steigerung der Employee Experience dar.

Wenn Sie weitere Infos über den Digital Experience Score erhalten möchten, downloaden Sie jetzt das informative Whitepaper von Nexthink.

Erfahren Sie im Whitepaper von Nexthink unter anderem:

Welche Bewertungselemente in den DXS einbezogen werden
Wie mit dem DXS Troubleshooting im operativen Alltag betrieben werden kann
Wie der DXS zu kontinuierlicher Verbesserung & langfristigen Steigerung der Employee Experience führen kann
Abbildung des Digital Experience Scores

Über Nexthink:
Nexthink unterstützt IT-Abteilungen dabei, produktive digitale Arbeitsplätze bereitszustellen. Durch eine einzigartige Kombination aus Echtzeitanalysen und Mitarbeiterfeedback, hilft Nexthink IT-Teams dabei, die Bedürfnisse eines modernen digitalen Arbeitsplatzes zu erfüllen. Durch Nexthinks einzigartige Softwarelösung können Unternehmen ihr IT System also langfristig Verbesserung, die Employee Experience steigern und die IT Kosten senken.