Digitale Transformation, Eventankündigung, Webinare

Kostenloses Webinar: Dem Kunden so nah! Mit T-Systems & Salesforce die Customer Centricity verbessern

Die Kundenarbeit im B2B-Business ist noch vielfach von getrennten Aktionsbereichen geprägt:

– Die Kunden-Stammdaten liegen im bisherigen CRM- oder oftmals im Logistik-Tool
– Es existieren – meist getrennt – Partner- und Kundenportale; häufig verfügen diese Portale über Anmeldeprozeduren, die nicht gekoppelt mit den Kunden-Stammdaten sind
– Vertriebskampagnen werden über Office-Tools oder einfache Mail-Automation gestartet
– Angebote werden aus ERP oder manuell mit Microsoft Word generiert
– Für Zeichnungsvorgänge wird nach wie vor der Mail- und Postweg genutzt
– Das Management-Reporting wird eigens auf Excel auf gesetzt
– Smartphones nutzen lediglich die Outlookintegration

Mit der Salesforce-Plattform können diese Prozesse zu einem konsistenten Gesamtprozess integriert werden. T-Systems hat die wesentlichen Kernbereiche mittels Best-Practices identifiziert und zu „Packages“ zusammengefasst. Sie können pilothaft im Kundenkontext aufgebaut werden.

Transformationsideen der Unternehmen können auf dieser Basis sehr effizient und agil in Gang gesetzt werden. Im Webinar wird das Grundgerüst solcher „Packages“ vorgestellt und die Adaptionsmöglichkeit skizziert.

Wann?

15. November 2019 | 10:00 – 11:00 Uhr

Sprecher:

Pete A. Bosch | Senior Presales Consultant Salesforce / CRM | T-Systems International

Dietmar Mogwitz | Sales Manager specialized on Digitalization and Salesforce.com | T-Systems International GmbH

Über T-Systems:

T-Systems ist Partner seiner Kunden auf dem Weg der Digitalisierung. Das Unternehmen bietet integrierte Lösungen für Geschäftskunden. Bei der Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom kommt alles aus einer Hand: vom sicheren Betrieb der Bestandssysteme und klassischen IT- und Telekommunikations-Services über die Transformation in die Cloud einschließlich internationaler Netze, bedarfsgerechter Infrastruktur, Plattformen und Software bis hin zu neuen Geschäftsmodellen und Innovationsprojekten im Internet der Dinge.