Business Case Studies, Smart Manufacturing & Industry 4.0

Scale Up 360° Smart Supply Chain Management DACH

Im Rahmen des Scale Up 360° Smart Supply Chain Management  DACH, dem führenden Digitalsummit für Supply Chain Management Entscheider aus der deutschsprachigen Industrie, stellen Vanessa Brummund und Laura Schittko, beide Product Supply Analytics bei der Bayer AG, ihre Case Study zum Thema Digitalisierung der Supply Chain Planung – Optimierung der Planungsparameter anhand von AI basierten Vorschlagswerten” vor.

Kernpunkte der Case Study:

  • Automatisch kalkulierte Vorschlagswerte z.B. durch AI-Algorithmen helfen die derzeitigen Parameterwerte zu analysieren und in Frage zu stellen
  • Das Tool führt zu einer Reduzierung des Aufwands für Extrahieren, Vorbereiten sowie Analysieren der Plan-Parameter und bietet harmonisierte neue Vorschlagswerte als Grundlage für Entscheidungen
  • Das Tool bietet eine automatisierte regelmäßige Berechnung neuer Vorschlagswerte und ermöglicht somit eine kontinuierliche Überprüfung und Optimierung der Planungsparameter
  • Die zentrale Lösung gewährleistet die Standardisierung der Prozesse über die einzelnen Regionen hinweg
  • Zusätzliche Optimierung wird durch den Ausbau der Funktionalitäten und des Umfangs (z.B. neue Parameter oder Vorstufenprodukte) in 2021 erwartet

Möchten Sie mehr zu diesem Thema erfahren? Registrieren Sie sich jetzt kostenlos für das Event und nehmen Sie an diesem und vielen weiteren spannenden Vorträgen, Workshops und Diskussionen teil. Diskutieren Sie aktuelle Projekte, neueste Entwicklungen, innovative Technologien und Trends im Bereich Supply Chain Management, Automatisierung, Smart Manufacturing, Lean Management und Industrie 4.0 im klassischen produzierenden Gewerbe mit 250+ Fachexperten an 2 Tagen.

13. – 14. April, 2021

Key topics:

SCM in Zeiten exogener Schocks: Welche Learnings ergeben sich aus der COVID-19 Krise für das Risikomanagement?
Connected Supply Chain Planning: Wie integrieren Sie Liefertermintreue, Master Production Scheduling, Demand Planning, Internet of Things im Rahmen von Industrie 4.0 und Bestandsoptimierung in Ihre Geschäftsprozesse?
AI & Machine Learning: In welchen Bereichen kann Supply Chain Analytics und künstliche Intelligenz für eine erfolgreiche und kosteneffiziente Supply Chain Planung eingesetzt werden? Wie erreichen Sie mit AI-basierten Erkenntnissen eine transparente Supply Chain?
Supply Chain Analytics & Kostenoptimierung: Welche Tools und Prozesse steigern Ihre Effizienz? Wie können Sie komplexe Supply Chains beherrschen und Ihr Risiko minimieren? Kostensenkung mithilfe von Prescriptive und Predicitve Analytics?
Smart Logistics: Wie kann eine real-time Data Integration in der Logistik umgesetzt werden? Halten Sie mit dem „New Speed of Business“ Schritt, indem Sie Einblicke in digitale Logistikmodelle sowie neue Logistiksystemlösungen führender 3PL/4PL und in das LTL Freight Management bekommen.
Bedarfsprognose und -planung: Erfahren Sie wie Ihr Unternehmen die Bedarfsprognosen vom Einkauf bis zur Auslieferung automatisieren kann. Wie können neue IOT-basierte Technologien diese Prozesse unterstützen?
Transparente Lieferketten: Diskutieren Sie, wie eine transparente Logistiklösungen aussehen und welche Anforderungen an das Datenmanagement gestellt werden, um einen durchgängigen Informationsfluss vom Lieferanten bis zum Kunden zu gewährleisten.
Data, Security & Risikomanagement: Wie minimieren Sie durch Betriebsdatenerfassung, Prozessüberwachung und Systemdiagnose die Risiken Ihrer Supply Chain in einem globalen Markt? Wie kann Ihnen Big Data dabei helfen Ihre Supply Chain effizienter zu gestalten?
Agilität & Produktivität: Wie können Sie Ihre Lieferkette optimieren, um Agilität und Robustheit für Systeme, Prozesse und Entscheidungsfindung zu erreichen? Wie können Sie auf Veränderungen in der Supply Chain mithilfe flexibler und integrierter Produktions- und Logistiksystemlösungen reagieren?
Plattform Integration: Wie können Sie die Integration und Interoperabilität des Datenaustausches Ihrer Lieferanten gewährleisten?
Blockchain im Supply-Chain-Management: Eignet sich die Blockchain als Garant zur Durchführung effizienter, transparenter und sicherer geschäftlicher Transaktionen?

Bei der ScaleUp 360° Smart Supply Chain Management DACH können sich die Teilnehmer auf eine Vielzahl von interessanten Sprechern freuen. Hier sind ein paar der Highlights, die uns im März erwarten:

Jenoptic AG | Thomas Ganz | Head of Supply Chain Management Optics| Case Study: Data Scientist Analysen – Kürzere Durchlaufzeiten und agile Produktion
Tesat-Spacecom GmbH & Co. KG | Jeremias Steiner | Supply Chain Manager | Case Study: Papierlose Fertigung zu Ende gedacht − Der Schritt in die Dimension nach den 2D-Zeichnungen
Infineon Technologies AG | Hans Ehm | Head of Supply Chain Innovation| Supply Chain 4.0 – Herausforderungen und Lösungen für smartes Requirement Engineering in komplexen Lieferketten