Big Data & AI, Business Case Studies

World Café Villeroy & Boch | ScaleUp 360° Big Data DACH

Im Rahmen der ScaleUp 360° Big Data möchten wir heute herzlich einladen an unserer interaktiven Session, dem Datenstrategie Café am 10. März 2021 um 13:30 Uhr teilzunehmen.

WORLD CAFÉ SESSION

DIGITAL & KOSTENFREI

Erste Leuchtturmprojekte sind umgesetzt, oberste Entscheidungsgremien sind überzeugt. Es wurde eine Datenstrategie verabschiedet. Was nun? Was heißt es Daten/Data Science operativ in ein Unternehmen zu integrieren – ohne, dass die Puste auf halben Weg ausgeht? Wie kommen wir von kleinen leicht realisierbaren Benefits zur Lösung DER Painpoints unseres Business? Wie werden die relevanten Daten dafür verfügbar gemacht, die richtigen Skillsets erworben und der nötige Kulturwandel vorangetrieben?

Diese Fragen möchte Christina Bender, Head of Data Lab bei der Villeroy & Boch AG zusammen mit Ihnen branchen- und größenübergreifend aus den verschiedenen Blickwinkeln diskutieren:

  • Wie integriert man Data Science nachhaltig und operativ in ein Unternehmen?
  • Wie kommen wir der Lösung der Painpoints unseres Business näher?
  • Wie werden die relevante Daten verfügbar gemacht?
  • Welches Skillset wird benötigt?
  • Wie treiben wir den nötige Kulturwandel voran?

IHRE MODERATORIN

Christina Bender

Head of Data Lab

Dr. Christina Bender kam Anfang 2018 zu Villeroy & Boch, wo sie für die Entwicklung digitaler Strategien und die Umsetzung entsprechender Projekte zuständig ist. Dazu gehört insbesondere die Konzeption, Abstimmung und Umsetzung einer Daten-/KI-/Cloud-Strategie. Als Programmleiterin “Big Data” liegt ihr Schwerpunkt auf Data Science und zugehöriger Prozessdigitalisierung. Sie leitet zudem das “Digital Ambassadors”-Programm sowie die Untergruppe Prozessdigitalisierung. Zuvor arbeitete sie als “Quant” bei UniCredit und Managerin bei der d-fine GmbH und verfügt daraus über eine langjährige Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung von interdisziplinären Digitalisierungs- und Prozessthemen in verschiedenen Branchen. Als letzte Herausforderung im “realen” Beraterleben half sie d-fine bei der Gründung der Geschäftseinheit “Digitalisierung im Gesundheitswesen”. Dr. Christina Bender studierte mathematische Finanzökonomie und Economics an den Universitäten Konstanz und Yale und wurde an der Universität Konstanz in Mathematik promoviert.

The Pop in your Job – Was mich begeistert…

Es ist die Vielzahl an unterschiedlichsten Anwendungsfällen von Produktentwicklung über die Produktion bis hin zum Marketing und Vertrieb sowie dem zugehörigen Supply Chain Management, die in zwei Unternehmensbereichen mit KI und Data Science gelöst werden müssen. Hinzu kommt die Konzeption und der Aufbau einer geeigneten Data Science Organisation und Infrastruktur in einem Industriezweig, der immer wieder überraschende Herausforderungen bietet.

Villeroy & Boch AG

www.villeroy-boch.de

Villeroy & Boch ist eine der weltweit führenden Marken im Bereich Keramik und Lifestyle. Seit der Gründung 1748 hat sich der Keramikproduzent zu einer internationalen Premium-Marke entwickelt. Mit rund 8.000 Mitarbeitern an 14 Produktionsstandorten weltweit und 125 Verkaufsländern sowie Sublabels (u.a. Gustavsberg, Nahm Sanitaryware, Sanipa, Vatette, like) erzielte das Unternehmen 2018 einen Umsatz von 853 Mio. Euro.

Jetzt kostenlos registrieren, um diese und viele andere spannende Sessions nicht zu verpassen.

Erleben Sie 2 Tage lang virtuelle Sessions von Big Data Spezialisten zu Strategien und erfolgreichen Projekten im Kontext Smart Data und Data Analytics. Seien Sie am 9. & 10. März live bei der ScaleUp 360° Big Data dabei und erleben Sie 2 Tage lang virtuelle Sessions von Big Data Spezialisten zu Strategien und erfolgreichen Projekten im Kontext Smart Data und Data Analytics.

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video